Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Ihr Fliesenleger in Hall in Tirol

So finden Sie uns

Pfeiffer Roland

Winterthurerstraße 2
6060 Hall in Tirol

Mobiltelefon +43 676 9183572
Fax +43 5223 20336

%66%6C%69%65%73%65%6E%2E%70%66%65%69%66%66%65%72%40%63%68%65%6C%6C%6F%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo: 9:00-12:00, 14:00-17:00
Di: 9:00-12:00, 14:00-17:00
Mi: 9:00-12:00, 14:00-17:00
Do: 9:00-12:00, 14:00-17:00
Fr: 9:00-12:00, 14:00-17:00
Sa: Nach Vereinbarung

top

  • Facebook

Ihr Spezialist zum Fliesen Verlegen in Hall in Tirol

Die gestalterische Wirkung von Fliesen

Die Farbe, die Oberflächenstruktur und die Größe der Fliesen wirken sich enorm darauf aus, wie ein Raum wahrgenommen wird. Dazu kommt noch die Frage, ob man Mosaik, Rechtecke oder Quadrate wählt. Zu kleine Fliesen zerteilen einen Raum zu sehr, zu große lassen ihn klein wirken. Rechteckige Fliesen in Längsrichtung verlegt strecken einen Raum und lassen ihn schmaler wirken, quer verlegt gewinnt er optisch an Breite. Eine diagonale Verlegung wirkt bei kleineren Räumen, wie es bei Bädern häufig der Fall ist, oft unruhig.

 

Was außerdem eine Rolle spielt

Die Farbe der Fugen ist nicht zu unterschätzen. Ob sie hell oder dunkel sind, wirkt sich ebenfalls darauf aus, wie groß der Raum wirkt. Dazu kommt die Wirkung der Fliesen an den Übergängen, zum Beispiel in der Raumecke oder beim Übergang von der Wand zum Boden. Dafür sind größere Fliesen vorteilhafter, da bei ihnen die Anschnitte an den Übergängen kaum auffallen.

 

Lassen Sie sich vom Fachmann beraten und rufen Sie uns an unter +43 676 9183572 oder senden Sie uns das Kontaktformular.

Lassen Sie Ihre Fliesen verlegen von Roland Pfeiffer in Hall in Tirol